15.09.2017 | Filmkritik

Filmkritik: Backcountry – Gnadenlose Wildnis

Im Outdoor-Thriller Backcountry – Gnadenlose Wildnis erzählt der kanadische Regisseur Adam MacDonald die Geschichte von Alex und Jenn, einem jungen Pärchen, das einen romantischen Ausflug ins Hinterland des Nibookaazo Provincial Park unternehmen will. Doch die unerbittliche Wildnis macht den beiden schon bald einen Strich durch die Rechnung. Ob MacDonalds Regiedebüt sehenswert ist, erfährst Du in unserer Filmkritik.


01.06.2016 | Testbericht

Im Test: Die Tutzinger Hütte

Wer die Benediktenwand (1801m) und ihre Nachbargipfel erkunden will, kommt an der Tutzinger Hütte (1327m) kaum vorbei. Von Ende April bis Mitte November dient das moderne Schutzhaus im Schatten der mächtigen Nordwand als Stützpunkt für unzählige Wander- und Klettertouren. Warum sich ein Besuch der urigen DAV-Hütte lohnt, erklären wir in unserer neuen Hüttenreview!


29.11.2016 | Testbericht

Im Test: Die Wiener-Neustädter-Hütte

Sie ist Stützpunkt für zahlreiche Bergsteiger beim Auf- und Abstieg von und auf die Zugspitze (2962m): die Wiener-Neustädter-Hütte. Das urige Gebäudepaar – ein Gebäude dient nur der Übernachtungen – befindet sich kurz vor dem Einstieg zum Stopselzieher-Klettersteig und wird gerne als Übernachtungsmöglichkeit genutzt. Auch wir haben dort übernachtet und dabei vom Wirt einiges über die Logistik der Hütte erfahren.


01.04.2016 | Testbericht

Im Test: Die Priener Hütte

Die Priener Hütte (1410m) im Schatten des Geigelstein (1808m) gehört zu den beliebtesten Unterkünften in den Chiemgauer Alpen. Beworben wird das ganzjährig geöffnete Schutzhaus unter anderem mit einer großartigen Lage, gutem Service und fairen Preisen. Ob die moderne DAV-Unterkunft all diese Versprechen wirklich halten kann und ob sich der Aufstieg lohnt, erfahrt ihr in unserer neuen Hüttenreview!


25.09.2015 | Filmkritik

Filmkritik: Everest

Im Mai 1996 stürzen acht Bergsteiger am Mount Everest (8848m) bei kommerziell geführten Expeditionen in den Tod. Es ist das bis dahin schwerste Unglück am höchsten Berg der Welt. In seinem neuen Film Everest hat sich Regisseur Baltasar Kormákur diesem Thema gewidmet und ein bildgewaltiges Drama mit Starbesetzung erschaffen. Ob das allein aber für einen guten Film reicht, erläutern wir in unserer Filmkritik.


06.07.2015 | Testbericht

Im Test: Die Landsberger Hütte

Wunderschön liegt sie da, die Landsberger Hütte am Fuße der Roten Spitze (2130m) in den Vilsalpseebergen. Nicht umsonst wird sie sehr gerne besucht – besonders die Kinderfreundlichkeit der umliegenden Berge und der Lacherspitz-Klettersteig (2126m) machen sie zu einem gern besuchten Ziel. Wir haben uns die auf 1810 Metern gelegene Hütte einmal genauer angesehen und für euch getestet.