31.12.2023 | Chronik

Der große Jahresrückblick 2023

Wieder einmal blicken wir auf ein erfolgreiches Wanderjahr zurück. Zu den Höhepunkten gehörte neben der Begehung des Heilbronner Wegs vor allem die abenteuerliche Überschreitung der Weißen Berge auf Kreta. Mehrere Donau-Etappen sowie kleinere Bergtouren in den Alpen — unter anderem zur Hohen Kugel (1645m) und zur Gehrenspitze (2367m) — rundeten das Jahr gebührend ab.


12.10.2023 | Bergtour

Abwechslungsreiche Gratwanderung bei Oberammergau

Vor dem ersten Schnee wandern wir über den Kofel (1342m) und die Rappenköpfe (1408m, 1404m) den Grat des Brunnberg (1529m) entlang und genießen dabei den Blick auf Graswang im Lindertal. Ein paar leichte Kraxeleinlagen Am Zahn (1615m) sowie der Ausblick vom Sonnenberg (1622m) würzen die ansonsten einfache Wanderung. Vom Pürschling (1566m) aus geht es über die in rotes Licht getauchte Mariengrotte zurück.


05.10.2023 | Bergtour

Teuflische Rundwanderung bei Schloss Linderhof

Vom Schloss Linderhof aus wandern wir nach Norden zum August-Schuster-Haus am Pürschling (1566m). Durch ein paar Nebelschwaden geht es mit leichten Kraxleinlagen weiter bergauf auf den Teufelstättkopf (1758m) und zum Laubeneck (1758m). Eine traumhafte Aussicht auf den Schicksalsberg Klammspitze gelingt uns vom Höhepunkt der Tour, dem Hennenkopf (1768m), von wo aus es schnellen Fußes wieder zurück geht.


29.09.2023 | Bergtour

Bei Kaiserwetter auf die Gehrenspitze

Bei bestem Wetter machen wir eine beeindruckende Wanderung zur Gehrenspitze (2367m). Vom wunderschönen Leutaschtal aus geht es zunächst hinein ins Scharnitztal, und dann über die Wetterstein- und Erinnerungshütte auf schmalem Grat zum Gipfel, von wo aus wir einen unvergesslichen Blick auf die sonnengefluteten Gipfel des Wettersteins erhaschen. Im Glanz des Alpenglühens geht es über das Puittal zurück zum Anfang.


27.09.2023 | Bergtour

Kurzweilige Kraxeleien rund um Oberammergau

Diese sonnige Herbst-Rundtour führt uns über den Schartenkopf (1636m), den Laber (1682m) und den Klettersteig des Ettaler Manndl (1633m). Dabei erwarten uns nicht nur traumhaften Ausblicke auf Oberammergau sowie die Gipfel der Ammergauer Alpen und des Wettersteingebirges, sondern auch eine Erfrischung auf der malerisch gelegenen Berggaststätte des Laber.


25.09.2023 | Bergtour

Grenzgang am Mauerläufersteig

Der Mauerläufersteig am Bernadeinkopf (2144m) gilt als einer der schwersten Klettersteige Deutschlands. Oft steil oder überhängend muss man die Füße an die Wand stemmen und dem Grip am Stein vertrauen. Tritthilfen? Fehlanzeige! Gute, rutschfeste Schuhe sind daher Pflicht. Zur Belohnung erwartet den erfolgreichen Mauerläufer, neben einer Hängebrücke, ein atemberaubender Blick ins Tal sowie auf die Alpspitze.


21.09.2023 | Wandern

Blau-grüne Wanderung zum Kloster Andechs

Vom blauen Ammersee aus geht es entlang der Herrschinger Uferpromenade und durch grüne lichtgeflutete Wälder hinauf zum Kloster Andechs. Von der Spitze des Glockenturms aus genießen wir den Weitblick über die umliegende Seenlandschaft bis zur Zugspitze und kehren im Anschluss zu einer kleinen Stärkung ein. Über den Höhenweg geht es schließlich zurück nach Herrsching.


18.09.2023 | Bergtour

Sonnenaufgang auf dem Aufacker

Noch vor dem Einsetzen der Dämmerung geht es im Stirnlampenlicht zunächst hinauf zum Großen Aufacker (1542m), dem Hausberg von Oberammergau. Beim Kleinen Aufacker (1533m) genießen wir im Anschluss ein Frühstück sowie den Blick auf den Staffelsee. Ein prächtiger Sonnenaufgang, der die umliegende Berglandschaft in ein ruhiges Orange-Rot taucht, rundet die Wanderung ab.


08. – 09.09.2023 | Bergtour

Bike and Hike am Spartan-Wochenende in Zell am See

Um die Teilnahme am Spartan-Lauf in Zell am See voll auszunutzen, erkunde ich am Vortag mit dem Mountainbike noch schnell die umliegenden Berge. Über fünf Gipfel geht es auf den Oberen Gernkogel (2175m), wo ich eine windstille Nacht verbringe. Am nächsten Morgen genieße ich einen einprägsamen Sonnenaufgang und besteige auf dem Rückweg noch den Maurerkogel (2074m). Der Spartan-Lauf kann kommen!


01. – 08.08.2023 | Bergtour & Wandern

Mallorca: Sonnenaufgänge auf der Península de Llevant

Eine Woche lang erkunden wir den Naturpark Península de Llevant im Osten Mallorcas. Frühmorgendliche Gratwanderungen im ersten Licht des Tages führen uns auf die höchsten Berge der Halbinsel: La Talaia Freda (561m), Bec de Ferrutx (523m), und Puig des Racó (386m). Eine Turmwanderung zum Talaia Moreia (433m) am Cap Ferrutx vervollständigt die Liste unserer Ausflüge.


01. – 08.08.2023 | Bergtour & Wandern

Mallorca: Küstenwanderungen rund um Artà

Während der frühmorgendlichen Ausflüge gelingen uns ein paar Küstenwanderungen rund um Artà im Osten Mallorcas. Die Touren führen zum Punta de Capdepera, dem östlichsten Punkt der Insel, sowie zu mittelalterlichen Türmen, auf den Gipfel des Puig de S’Aguila (234m), und über einsame türkisblaue Buchten zum Refugi de s’Arenalet d’Aubarca. Beeindruckende Sonnenaufgänge runden das Ganze ab.


24 – 28.06.2023 | Bergtour & Trekking

Klassiker im Allgäu: Der Heilbronner Weg

Unsere diesjährige Hüttentour führt uns ins Allgäu. Vom Nordic Zentrum bei Oberstdorf geht es zunächst über den blumengesäumten Fellhorngrat und den Mindelheimer Klettersteig zum Rappensee. Am vierten Tag erreichen wir den teilweise noch von Schnee bedeckten Heilbronner Weg, wo uns nicht nur wechselhaftes Wetter sondern auch Begegnungen mit Murmeltieren und Steinböcken aus nächster Nähe erwarten.


10.06.2023 | Bergtour

Hoch-Zeit des Glücks auf dem Höhenglücksteig

Bei sonnigem Wetter machen wir uns auf den Weg nach Franken, wo uns mit dem Höhenglücksteig ein kurzweiliger, auch für Anfänger geeigneter Klettersteig erwartet. Neben grüner Waldatmosphäre hat der Steig mit Kraxeleien in einer Höhle als auch an Felswänden mit Blick über die Hersbrucker Alb einiges an Abwechslung zu bieten. Der Schwierigkeitsgrad lässt sich dabei dank vieler Umgehungsmöglichkeiten gut variieren.


14.05.2023 | Trekking

Die Donau: Von Pförring nach Vohburg

Zum Muttertag starten wir früh morgens zur nächsten Etappe unseres Donau-Projekts, die uns diesmal von Pförring nach Vohburg führt. Nach dem Regen der letzten Wochen steht das Wasser regelrecht auf den Wegen. Doch beim anschließenden Bummel durch die historische Vohburger Innenstadt sind die nassen Füße schnell vergessen. Nach einem ausgiebigen Frühstück geht es über die Kleine Donau schließlich wieder zurück.


08.05.2023 | Wandern

Ein intensiver Tag auf Keats Island

Zwei Fährfahrten von Vancouver entfernt befindet sich mit Keats Island das perfekte Ziel für einen Tagesausflug. Wer sich die Zeit nimmt, kann an einem Tag die gesamte Insel erwandern, von den Wiesen bei Keats Landing bis zu den Wäldern von Eastbourne, von den einsamen Bridgeman’s Bluffs bis zur beliebten Plumper Cove. Doch das Highlight ist zweifelsohne der Highest Peak, der mit seinem Panorama zu einer langen Brotzeit einlädt.


28.03.2023 | Bergtour

Rückkehr nach Bowen Island: Der Mount Collins

Nur eine kurze Fährfahrt von Vancouver entfernt befindet sich mit Bowen Island ein kleines Wanderparadies. Fast zehn Jahre nach meiner Besteigung des Mount Gardner (758m) kehre ich zurück auf die malerische Insel im Howe Sound, um meine Gipeljagd fortzusetzen. Diesmal soll es auf den Mount Collins (413m) gehen — ein Gipfel, der zwar mit Fernblicken geizt, dafür aber eine ordentliche Portion Waldeinsamkeit verspricht.


14. – 19.01.2023 | Bergtour & Wandern

Frühlingshafter Saisonauftakt auf Madeira

Die ersten Touren des Jahres führten uns nach Madeira. Ein abwechslungsreiches Naturspektakel und unvergessliche sonnige Ausblicke erwarteten uns sowohl bei der Königstour zum höchsten Berg der Atlantik-Insel, dem Pico Ruivo (1861m), als auch bei den Wanderungen entlang der Levada Nova und der Levada do Moinho. Abgerundet wurde unsere Reise mit einer kurzen Küstenwanderung auf der Vereda do Pesqueiro.


01.01.2023 | In eigener Sache

Die Agenda 2023

Für das Jahr 2023 haben wir uns wieder einiges vorgenommen. Diesen Sommer steht neben der mehrtägigen Begehung des Heilbronner Wegs auch die berüchtigte Watzmann-Überschreitung (2713m) auf dem Programm. Auf Madeira erwartet uns ein Ausflug in die Nebelwälder rund um den Pico Ruivo (1861m), und auf Kreta die Überschreitung der Weißen Berge mit dem Páchnes (2453m).


20242023202220212020201920182017201620152014201320122011