Bildergalerie: Stawamus Chief02. Juni 2013

Die Wanderung beginnt im Outdoor-Mekka Squamish.
Von dort habe ich mein Tagesziel, den Chief, bereits im Blick.
Zunächst führt mich der Weg einige Kilometer am Highway entlang.
Schließlich erreiche ich den eigentlichen Wanderparkplatz.
Von dort führen die ersten Meter über Stufen schnell nach oben.
Rechterhand plätschert ein kleiner Wasserfall ins Tal.
Weiter oben wird der Weg jedoch etwas wilder.
Dennoch erreiche ich problemlos den Third Peak.
Die Aussicht auf die umliegenden Berge ist fantastisch.
Ein Streifenhörnchen saust über das glatte Gipfelplateau.
Der Ausblick vom Second Peak ist auch nicht zu verachten.
Unter anderem kann ich einen Blick zurück auf den Third Peak werfen.
Unter mir liegen die Straßen von Squamish ruhig im Tal.
Doch die Hauptattraktion ist das wunderschöne Blau des Howe Sound.
Der Abstieg vom Second Peak ist etwas anspruchsvoller.
Über Leitern und enge Felsen geht es nach unten.
Schließlich erreiche ich auch den letzten Gipfel: den First Peak.
Im Osten erkenne ich die mächtigen Gipfel der North Shore Mountains.
Auch die beiden vorherigen Gipfel kann ich von hier problemlos erkennen.
In Squamish lasse ich den Tag schließlich gebührend ausklingen.