Bildergalerie: Seebergspitze & Seekarspitze01. August 2012

Wir beginnen unsere Wanderung im beschaulichen Pertisau.
Zu Beginn der Wanderung zeigt sich der Achensee nur selten.
Nach einiger Zeit im dichten Forst, erreichen wir eine saftig grüne Lichtung.
Selbst seltene Silberdisteln wachsen hier vereinzelt.
Auf der anderen Talseite können wir den Hochiss erkennen.
Auch der Achensee zeigt sich verlockend im Tal.
Die letzten Meter zur Seebergspitze sind steinig.
Doch der Gipfel lässt sich ohne größere Probleme erreichen.
Im Nordosten erkennen wir einen alten Bekannten: den Guffert.
Auch der Blick auf den Achensee ist nicht zu verachten.
Im Norden sehen wir auch schon unser nächstes Ziel: die Seekarspitze.
Hier müssen wir nun etwas öfter Hand anlegen.
Doch immerhin entlohnt die Aussicht alle Mühen.
Die Wanderung über den Grat ist traumhaft.
Dann ist auch der zweite Gipfel erreicht: die Seekarspitze.
Von hier haben wir einen tollen Blick auf Achenkirch im Norden.
Der Abstieg über das Seekar ist steinig und erfordert Konzentration.
Doch schon bald geht es in die Latschen hinein.
Immer für eine Pause gut: die Seekaralm.
Ein letzter Blick von Achenkirch hinauf zur Seekarspitze.